Das wurde aber auch mal Zeit

So. Nachdem ich schon länger mit dem Gedanken schwanger gegangen bin, diesen Blog haben zu wollen, hab ich es jetzt einfach mal gemacht. Mein privater Blog ist eben privat und für Hundefotos und mitternächtlichen Weltschmerz gedacht. Mein Forschungsblog dreht sich um Religionswissenschaft und Sprache und bietet nur begrenzt Raum für anderes Politisches. Ich wollte eine kleine aber feine Plattform, auf der ich meine fünf Pfennig zu feministischen Themen und sonstigem aktuellen und zeitlosen politischen Kram in mehr als hundertvierzig Zeichen loswerden kann. Ok, ich kann nicht versprechen, dass Weltschmerz keine Rolle spielen wird. Ich kann versprechen, dass Religion und Sprache eine Rolle spielen werden. Ab und zu. Ansonsten wird es medial buntsortiert zugehen mit haltloser Linkerei auf gute Artikel, Texte zum Nochmalnachlesen, hörenswerte Podcasts, Interviews, Aktionen, alles was mir so unter kommt. Ick freu mir!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s