Klick! zum Weltfrauen*(kampf)tag

Über das Verhältnis zwischen Feminismus und Neoliberalismus hat Astrid Herbold nachgedacht.

Auch im Jahr 2015 machen Frauen einen Großteil der Familienarbeit. Wir sind der Kitt, der den Haufen nach innen und außen zusammenhält. Verantwortungsgefühl trifft Kontrollzwang. Ich weiß auch das, ich habe bestimmt 30 Bücher über die Blödheit von Frauen gelesen und warum sie selbst ihr größtes Problem sind.

Kein Lebensmodell funktioniert wirklich. Viele haben innerlich kapituliert. Dann halt nicht zurück an den alten Arbeitsplatz. Dann halt keine tolle Karriere. Dann bringt er halt mehr Geld mit nach Hause. Wofür soll ich mir den Stress antun? Für das bisschen Geld, das bei Lohnsteuerklasse 5 übrig bleibt?

I feel you sister. Leider kommt sie nicht zu einer sehr befriedigenden Antwort. Was sie ihren Töchtern zum Thema Lebensgestaltung mitgeben will, weiß sie nicht. Und ich kann es ihr wenig verübeln, muss ich gestehen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s